Turkish Highline Carnival 2016

Vom 6.2.2016 bis zum 13.02.2016 sind ein paar von uns zusammen mit Freunden aus Kassel und Leipzig zum Turkish Highline Carnival gereist. Das schöne Geyikbayırı südwestlich von Antalya ist nicht nur für Highliner interessant. Auch Kletterer und Naturliebhaber kommen hier voll auf Ihre Kosten.

Die Organisatoren des Festivals hatten 22 wunderschöne Highines von 19 bis 106 Metern Länge vorbereitet. Insgesamt gab es dort 5 Sektoren, in denen Highlines gespannt waren. Die Vielfalt der Lines war beeindruckend. So hieß es jeden Tag erst einmal Wandern und Klettern bis man einen der Sektoren erreicht hatte.

Natürlich ließen wir uns nicht lumpen und haben unsere Grenzen ausgetestet und verschoben. Schaut euch einfach selbst die wunderbaren Bilder an, um einen Eindruck von dem Ganzen zu bekommen.

Im Camp gab es Highline Workshops, viele Jonglage und Acro Yoga Einlagen und jede Menge Spaß. Der Umgang der verschiedensten Menschen (Argentinien, England, USA, Iran, Deutschland, Östereich, Schweiz um nur einige zu nennen) miteinander war einfach toll.

So bleibt nur zu sagen, dass wir nächstes Jahr sicher wieder eine Delegation in die Türkei schicken werden. Ein riesengroßes Dankeschön geht an die Veranstalter.

 

Mehr Bilder gibt es hier zu sehen.